Sparkasse Bodensee

Online-Bedienungsanleitung (Glossar)

Folgende Erläuterungen können Ihnen helfen:

  • Postfach / Neue Nachricht

    Durch einen Mausklick auf den Link „Postfach“ gelangen Sie in das Menü „Neue Nachrichten"
    und können Ihre Nachrichten schnell aufrufen.
    Nachrichten, die Sie bisher noch nicht gelesen haben, sind zur besseren Unterscheidung in Fettschrift hervorgehoben.
    Sie bekommen die ersten fünf neuen Nachrichten aller Nachrichtenarten zu sehen, die jüngste Nachricht zuerst.
    In der Detailansicht zu einer Nachricht (Klick auf den Funktionsbutton „Anzeigen“) können Sie den
    eigentlichen Nachrichteninhalt lesen oder ein angehängtes Dokument öffnen bzw. speichern.
    Diese Nachricht wird danach nicht mehr auf der Startseite bzw. in der Übersicht der „Neuen Nachrichten"
    angezeigt und wechselt von Fettschrift in Normalschrift.
    Eine bestätigungspflichtige Nachricht, das kann zum Beispiel ein Kontoauszug sein, wird weiterhin in Normalschrift
    in der Übersicht der „Neuen Nachrichten" angezeigt, bis der Funktionsbutton zur Bestätigung der Nachricht angeklickt wurde.
    Eine Nachricht nimmt auch dann den Status "gelesen" ein, wenn sie zwar bestätigt aber noch nicht gelesen wurde.
    Die Nachricht verbleibt im Elektronischen Postfach bis das angegebene "Anzeige bis"-Datum erreicht wurde.
    Bei einigen Nachrichtentypen wird zusätzlich angezeigt, bis wann diese Dokumente zu bestätigen bzw. zu lesen sind.
    Erfolgt keine Bestätigung oder Abruf der Nachricht, so erhalten Sie einen Serviceauszug gegebenenfalls
    gegen Auslagenersatz zugesendet. Haben wir keine neuen Nachrichten für Sie im Postfach, so erhalten Sie den Hinweis:
    "In Ihrem Postfach liegen derzeit keine Neuen Nachrichten vor.".
    Sollten Sie eine Frage zu einer Nachricht haben oder möchten Sie uns Informationen zukommen lassen,
    so haben Sie bei bestimmten Nachrichtenarten die Möglichkeit direkt in der Nachricht mit dem Funktionsbutton
    Antworten“ zu antworten.
    Alternativ hierzu steht Ihnen die Funktion „Nachricht verfassen“ im Postfach-Menü zur Verfügung.
    Bitte beachten Sie beim Antworten mit Dateianhang die Format- und Größenbeschränkungen aus dem Abschnitt „Nachricht verfassen.
    Füllen Sie das Antwortformular vollständig aus und senden Sie es ab.
    Sie können Ihrer Nachricht eine Datei mit einer maximalen Größe von drei Megabyte anhängen. Bitte verwenden Sie für Ihren Dateianhang ausschließlich folgende Dateiformate:
    - Microsoft Word 97/2000/XP (*.doc)
    - Microsoft Word 6.0/95 (*.doc)
    - Microsoft WinWord 5 (*.doc)
    - Microsoft Word 2007 XML (*.docx)
    - Microsoft Word 2007 XML Template (*.dotx)
    - ODF Text (*.odt)
    - Rich Text Format (*.rtf)
    - Text (*.txt)
    - Text encoded (*.txt)
    - Microsoft Excel 97/2000/XP (*.xls)
    - Microsoft Excel 4.x - 5.0 / 95 (*.xls)
    - Microsoft Excel 2007 XML (*.xlsx)
    - ODF Table Document (*.ods)
    - Text CSV (*.csv; *.txt; *.xls)
    - Microsoft PowerPoint 2007 XML (*.pptx)
    - Microsoft PowerPoint 97/2000/XP (*.ppt, *.pps)
    - ODF Drawing (Impress) (*.odg)
    - ODF Presentation (*.odp)
    - OpenDocument Presentation (*.odp)
    - ODF Drawing (*.odg)
    - OpenOffice.org 1.0 Drawing (*.odg)
    - BMP - Windows Bitmap (*.bmp)
    - GIF - Graphics Interchange Format (*.gif)
    - JPEG - Joint Photographic Experts Group (*.jpg;*.jpeg)
    - PNG - Portable Network Graphic (*.png)
    - Standard-PDF (*.pdf)
    Die von Ihnen übermittelten Dokumente werden innerhalb der Sparkasse im Format "PDF" gespeichert und nur zu Beratungszwecken verwendet. Ihre Dokumente werden vertraulich behandelt
    Wichtiger Hinweis:
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine zeitkritischen Aufträge bzw. Erklärungen,
    wie z.B. Überweisungen, Wertpapierorder oder Kartensperren, über diese Funktion annehmen können.
    Für die termingerechte Bearbeitung übernimmt die Sparkasse keine Haftung.
    Um eine löschbare Nachricht aus dem Elektronischen Postfach zu löschen, klicken Sie auf den Funktionsbutton „Löschen“.
    Nicht alle Nachrichten können aus dem Elektronischen Postfach gelöscht werden.

    Der Funktionsbutton „Speichern“ bewirkt das Speichern eines Kontoauszuges.
    Auf einer Zwischenseite können Sie das Exportformat mit Hilfe eines Dropdown-Menüs auswählen.
    Zur Auswahl stehen die Formate CSV, MT940 oder PDF. Bitte beachten Sie, dass weitere wichtige Informationen,
    wie z.B. die detaillierte Aufstellung des Rechnungsabschlusses, nur im PDF-Format zur Verfügung stehen.
    Die Speichern-Funktion steht nur bei Kontoauszügen zur Verfügung.

    Mittels Funktionsbuttons können Sie Ihre Nachrichten nach folgenden Kriterien sortieren:

    •Betreff (Alphabetische Sortierung)
    •Art (Alphabetische Sortierung)
    •Eingang am (Chronologische Sortierung)
    •Anzeige bis (Chronologische Sortierung)

    Mit Klick auf den Funktionsbutton „Aktualisieren“ können Sie den Inhalt des Postfaches aktualisieren.
    Wählen Sie zunächst aus, wie viele Nachrichten auf einer Bildschirmmaske angezeigt werden sollen.
    Ein anschließender Klick auf den Funktionsbutton zeigt den Postfachinhalt neu an und berücksichtigt nun die
    vorgegebene Anzahl der Nachrichten. Sind mehr Nachrichteneinträge vorhanden, als Sie ausgewählt haben,
    wird Ihnen eine Seitennavigation angeboten.
    Mit Hilfe der Seitennavigation können Sie innerhalb der ermittelten Nachrichtenmenge navigieren.